Blütezeit
Blütezeit
Juni - Juli
Frosthart
Frosthart
Frosthart
Standort
Standort
Sonnig
Wasser
Wasser
Wenig

Eignet sich super für:

Schnitt, Solitär, Gruppenbepflanzung, Steingarten, Bauerngarten, Kübel, Kosmetik, Bienenweide, Duftgarten, Rosengarten

Wuchs

Buschig, kompakt.

Blätter

Die immergrünen Blätter des Echten Lavendels 'Hidcote' sind grau-grün, lanzettlich. Sie verströmen einen angenehmen Duft.

Blüte

Lavandula angustifolia 'Hidcote' bildet rachenförmige, in Rispen angeordnete, violette Blüten ab Juni. Diese verströmen einen angenehmen Duft.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger Lage.

Frosthärte

Der Echte Lavendel 'Hidcote' weist eine gute Frosthärte auf.

Boden

Handelsübliche Kübelpflanzenerde.
Normaler Boden.

Wasser

Diese Pflanze hat einen geringen Wasserbedarf.

Pflege

Schneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht.

Pflanzpartner

Der Echte Lavendel 'Hidcote' setzt schöne Akzente gemeinsam mit:
Rose.

Synonym

Echter Lavendel 'Hidcote' ist auch unter diesem Namen bekannt: Schmalblättriger Lavendel
Synonyme (botanisch): Lavandula officinalis.

Wichtige Tipps

    • Düngen: Im Zeitraum von März bis April
  • Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September
  • Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März
  • Ernten: Juni
  • Aussaat in Schalen oder Saatkisten: Im Zeitraum von Februar bis April.


Das könnte dich auch interessieren